Damit auch verzweigte Rohrsysteme von DN 100 – 200 schnell und kostengünstig untersucht werden können, setzen wir bei der Suche nach Schäden auf modernste TV-Untersuchungsgeräte der Firma Kummert Inspektionssysteme GmbH. Bei der professionellen Kanal-TV-Untersuchung werden mittels modernster, hochwertiger, abbiegefähiger bzw. schwenkbarer TV-Kameras Kanalsysteme überprüft und die Abwasserleitungen einer professionellen Zustandsbewertung unterzogen. Rohrschäden, Ablagerungen, Wurzeleinwuchs oder Fremdkörper im Abwassersystem, sowie der tatsächliche Leitungsverlauf können auf diese Weise leichter festgestellt werden. Auch wird bei manchen Verbänden eine TV-Untersuchung als Abnahme zugelassen.

Die hierbei gewonnenen Informationen werden in Form von TV-Protokollen und Grafiken zum Zustand der Kanäle und der Leitungen mit allen Rahmeninformationen, wie Rohrdimensionen, Kanallängen, Angaben über Schachtbauwerke, Werkstoffe etc. können dem Auftraggeber übergeben werden.

Telefonische Anfragen:
+49 (0)8105 27 15 44
Fax:
+49 (0)8105 27 15 45
E-Mail:
info@hilger-kanaltechnik.de